The wishlist name can't be left blank

Kelvin

28 % Onlinerabatt + 10 % WINTERSALE Rabatt - BIS 12.12.

KEIN GUTSCHEINCODE NOTWENDIG - SOFORTABZUG AN DER KASSE

KELVIN


Die Maßeinheit Kelvin zählt wie Celsius oder Fahrenheit zu den Temperatureneinheiten.

Benannt ist das Kelvin (Formelzeichen K) nach dem Erfinder der thermodynamischen Temperaturskala, Lord Kelvin. Diese Skala hat ihren Ursprung im absoluten Nullpunkt (unterhalb dieses Punktes gefriert alles), man spricht deshalb auch von der absoluten Temperaturskala.

Das Kelvin wurde erstmalig 1954 von der CGPM (internationale Generalkonferenz für Maß und Gewicht) als internationale Basiseinheit festgelegt. Nach 1967 wurde die Temperaturangabe Grad Kelvin (°K) oder auch "Grad Absolut" durch die Angabe Kelvin (K) ersetzt.

Der Gefrierpunkt von Wasser liegt bei 0 Grad Celsius und somit bei 273,15 Grad Kelvin. Durch diese Feststellung folgte die Erkenntnis, dass die Differenz zwischen 2 Temperaturwerten von einem Kelvin und einem Grad Celsius gleich groß sind und gleichwertig verwendet werden können.

Das Kelvin findet Anwendung in der Thermodynamik, Wärmeübertragung und allgemein in Naturwissenschaften. Im Fensterbau wird das Kelvin dazu benutzt Temperaturdifferenzen anzugeben. Die Differenz der im Raum herrschenden Temperatur und der Außentemperatur. Mithilfe dieser Temperaturdifferenz lässt sich der Wärmedämmwert bestimmen.

Darstellung einer Kelvinmessung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

*Preisangaben in Euro inklusive 19% Mehrwertsteuer. Skizzen der Fenster/Balkontüren sind von innen, Haustüren/Nebeneingangstüren von außen gesehen. Skizzen dienen nur der Veranschaulichung und sind nicht maßstabsgetreu. Modell-, Farb- und Maßabweichungen sowie Preisirrtümer, Liefermöglichkeiten und technische Änderungen sind vorbehalten. *Die Garantiebestimmungen finden Sie hier.